Festival-Lotsen gesucht – Projekt 24/5

Alle Festival-Lotsen augepasst: Auch in diesem Jahr werden auf den Festivals Hurricane, Southside, Highfield, M`era Luna, Chimsee Rock und Chiemsee Reggae Summer, dem Hamburger ElbJazz und dem Rolling Stone Weekender Festivals wieder Festival-Besucher gesucht, die zu Festival-Lotsen werden und aktiv an dem Gelingen des Festivals mitwirken. Ob am Einlass, als Verkehrslotse, Campmeister, Auf- und Abbauhelfer, Dekobeauftragter oder Festival-Reporter, das Aufgabenspektrum ist breit, da sollte jeder den passenden Lotsenjob für sich finden.

Festival-Lotsen auch 2013 unterwegs

Im letzten Jahr an den Start gegangen, erwies sich das Lotsenprojekt auf dem Hurricane Festival, als ein voller Erfolg. An die 500 Lotsen trugen 2012 dazu bei, das Hurricane, Southside etc. zu einem ganz besonderen Erlebnis für alle Festivalteilnehmer zu machen. Nicht zuletzt durch die freundliche Art, mit der die Lotsen den anderen Festival-Besuchern entgegen getreten und im Bedarfsfall auch zur Hilfe gesprungen sind. Auch die Lotsen hatten dabei Ihren Spaß und viel Freude bei der Arbeit, ließ sich bei der Festival-Nachlese attestieren: Die gemeinschaftliche Arbeit im Team, der direkte Kontakt zu den anderen Festivalisten, die tiefen Einblicke in die Organisationsstruktur eines großen Festivals, sowie nicht zuletzt die Annehmlichkeiten, mit denen die eifrigen Lotsen, für ihre Dienste belohnt wurden, lassen ein durchweg positives Resümee zu.

Der Trailer mit Bildern der Festival-Lotsen aus 2012 stellt dies eindrucksvoll unter Beweis!

Projekt 24/5 – bewerben und dabei sein

In diesem Jahr kommt es daher zu einer neuerlichen, zweiten Auflage des Lotsen-Projektes. Angesprochen darf sich fühlen, wer bereit ist, bereits am Mittwochabend anzureisen und ab Donnerstag eingesetzt zu werden. Nachhause würde es dann am Montag gehen. Aber keine Angst. Ihr müsst als Festival-Lotse natürlich nicht die gesamte Zeit eure Arbeitskraft zur Verfügung stellen, ihr sollt ja schließlich auch Spaß haben. Das heißt konkret, dass  ihr von den fünf Tagen (Do. bis Mo.), insgesamt 24h arbeitet. Daher auch Projekt (24/5)! Auch nicht am Stück, sondern verteilt auf eben diese Tage. Dabei werden natürlich auch eure Wünsche berücksichtigt, so dass kein Lotse eine Band, die er/sie unbedingt sehen möchte, verpassen muss. Auch hier heißt es wieder: „Der Festival-Spaß soll nicht zu kurz kommen!“

Weitere genauere Bestimmungen entnehmt ihr am besten gleich von den jeweiligen Webseiten der Festivals, von wo aus ihr euch dann auch bewerben könnt, so ihr über 18 Jahre seit und den Bedingungen zustimmt.
Hier dann noch die entsprechenden Festival-Lotsen-Seiten zum bewerben sowie dem Stichtag, ab dem eine Bewerbung als Festival-Lotse möglich ist:

 

  • Festival-Lotse werden?ElbJazz Festival am 11. März 2013 war Bewerbungsstart, es wird aber noch weiter gesucht…
  • Hurricane Festival – Festival-Lotsen bewerben sich ab dem 02. April 2013
  • Southside Festival – Festival-Lotsen bewerben sichebenfalls ab dem 02. April 2013
  • Festival-Lotsen für das Highfield, M’era Luna, Chiemsse Rocks & Chiemsee Reggae Summer Festival bewerben sich erst ab dem 03. Juni 2013 los – die Links dazu folgen – vorab sollte auch die Lotsen-Projekt Website Hilfe bei offenen Fragen geben…
  • Ähnliches gilt für das Rolling Stone Weekender Festival, wo sich gewillte Festival-Lotsen aber erst ab dem 16. September 2013 bewerben können.

Allen die eine Bewerbung zum Festival-Lotsen absenden, wünsche ich viel Erfolg – vielleicht mag ja auch jemand auf yourfestival.de von seiner Lotsen-Zeit berichten…